Nerf ist der Riese unter den Dartblastern der selbstbewusste Slogan „Nerf or Nothing“ unterstreicht das. Dass „Nerf Blaster“ oder „Nerf-Gun“ mittlerweile für alle Schaumstoff-Pfeil-Spielzeuge verwendet wird – egal von welcher Marke – ist auch ein deutliches Zeichen. Wir haben die besten Nerf Blaster für Euch hier im Shop gesammelt.

Artikel 1 bis 36 von 176 gesamt

pro Seite

Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5

Artikel 1 bis 36 von 176 gesamt

pro Seite

Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5

There's only one Nerf.

Nerf? Das ist doch nur dieses Plastikspielzeug, oder?


Falsch! Bei Nerf handelt es sich nicht einfach um irgendein Plastikspielzeug - es handelt sich um DAS Plastikspielzeug, die ultimative Methode, Zeit für Spaß einzutauschen! Nerf ist seit vielen Jahren der unbestrittene Spitzenreiter in Sachen flugfähiger Schaumstoff und hat damit Generationen von Kindern und - seien wir ehrlich - Erwachsenen beglückt!

Get Real. Get Nerf.

Seine Anfänge hat Nerf in den späten 60er Jahren, genauer 1968. Reyn Guyer, seines Zeichen Spiele-Erfinder (auf den unter anderem "Twister" zurückgeht), entwickelt einen Schaumstoffball, der ursprünglich als Teil eines Indoor Volleyball Sets gedacht war. Als sich herausstellte, wie großartig der Ball dazu geeignet war, um sich damit völlig verletzungs- und schmerzfrei zu bewerfen, wurden die Volleyball-Teile des Spielzeugs einfach weggelassen... Und der erste Indoor Ball, der weder Porzellan noch Gesichter gefährdete, war "geboren".

Play Your Game.

Nachdem wir nun einen kleinen Abstecher in die Geschichte der ersten SFOs (Schaumstoffartige-Flug-Objekte) gemacht haben, mag sich der eine oder andere wundern. "Klar, diese Geschichte hatte der fliegende Schaumstoff. Aber da fehlen doch eindeutig ein paar Entwicklungsstufen zwischen dem Ball aus den 60ern und den hochmodernen Schaumstoffwerfern, die wir heutzutage gewohnt sind!"

Stimmt genau. Erst in den späten 80er Jahren wurde das Potential des Nerf-Schaumstoffs als Munition für die ersten Schaumstoffwerfer (oder "Blaster") erkannt. 1989 erscheint der Blast-A-Ball, der eine Miniatur Version des ursprünglichen Nerf-Balls mithilfe eines simplen Pumpmechanismus verschoss. 1990 folgte der Blast-A-Matic, der über ein internes Magazin für bis zu 3 "Ballistic Balls" verfügte. 1991 wagt Nerf dann den Schritt weg von den Schaumstoffbällen und hin zu den Schaumstoffpfeilen - der Nerf Bow'N'Arrow gibt sein Debut. Eine extra Produktserie, "Action NERF", wird für die Schaumstoffwerfer angelegt. Der erste Blaster, der in der Action NERF Reihe erscheint, ist der Sharp Shooter, der zugleich der erste Dartblaster ist und das fehlende Bindeglied unserer Geschichte darstellt - wer sich ein Bild des famosen Sharp Shooter ansieht, wird die Parallelen zu Nite Finder, Firestrike und einer ganzen Reihe anderer Blaster problemlos erkennen.

It's Nerf or Nothin'!

Seit es Nerf Blaster gibt, haben viele versucht, das Konzept zu kopieren - mit der unglaublichen Vielfalt, der durchgehend hohen Qualität und der phänomenalen Leistung der nerfschen Blaster kann aber keiner mithalten. Seit dem eben ausgeführten Ursprung der Dartblaster 1992 haben sich die Kreationen der nerfschen Blasterschmiede ein ums andere Mal übertroffen und konstant weiterentwickelt. Erst seit 2009 sind Dartblaster auch in Deutschland weit verbreitet, sodass nicht jeder, der den Begriff "Nerf" hört, auch etwas damit anfangen kann. Diesen Missstand wollen wir schnellstmöglich beheben, denn völlig zurecht heißt es: It's Nerf or Nothin'!

In diesem Sinne wollen wir euch sehr herzlich im NerfShop willkommen heißen! Genießt euren Einkauf - und solltet ihr Fragen haben, dann zögert nicht, die Kontaktfunktion zu nutzen…